Willkommen bei Empathicum

Was kann ich für Sie tun?

Die primären Arbeitsfelder von Empathicum liegen vor allem in der Beratung und Behandlung von Schlafstörungen und ADHS. Bei der Therapie beider Störungsbildern stehen das Wissen um die persönlichen Lebensumstände des Klienten im Vordergrund. Daher bildet ein ausgiebiges Anamnesegespräch die Grundlage der Therapie.

Erst dann kommt die eigentliche Therapie zum tragen.

  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Bio-/Neurofeedback

Therapiedetails bei AD(H)S
Therapiedetails bei Schlafstörungen

Lerne und lebe,- denn Leben ist Kopfsache

Das erfüllte Leben ist nicht genetisch vorgegeben. Es muss von jedem Menschen selbst erlernt werden. So ist beispielsweise eine konfliktreiche Kindheit oder Schulzeit oft Grund späterer sozialer, seelischer aber auch körperlicher Störungsbilder. Viele der besagten Störungen müssen aber nicht zwangsläufig ein Leben lang bestehen bleiben. Im Rahmen einer individuellen Psychotherapie können frühere Entwicklungs- oder Lerndefizite vom Klienten selbst korregiert werden. Dies gilt besonders für die in der Kindheit oder Jugend erlente Verhalten, Überzeugungen oder Denkmuster.

Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten.

(Konfuzius)

Ihr Warenkorb ist zur Zeit leer
Back to class